Das männliche Prinzip
Allgemein

Magische Medizin Juli: Das männliche Prinzip

Beachte immer, die Inhalte dieser Seite ersetzen keine professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung. Die Inhalte dienen der Vermittlung von Wissen und die Umsetzung der hier gegebenen Empfehlungen sollte immer mit einem qualifizierten Therapeuten abgesprochen werden. Gerne berate ich Dich. Dafür buche bei Bedarf ein kostenpflichtiges Beratungsgespräch bei mir.

Das männliche Prinzip ist zum einen eine archetypische Energie, die uns antreibt, unsere Ziele zu erreichen und unser wahres Selbst zu leben. In diesem Sinne betrifft es auch die Frau. Andererseits ist es natürlich auch die echte Männlichkeit und die damit verbundenen Eigenschaften. Ich freue mich daher auf diesen Monat, der das männliche Prinzip als Thema hat.

04.07.2024 Das männliche Prinzip

09.07.2024 Die Aufgabe des Mannes in der Gesellschaft

09.07.2024 Die Aufgabe des Mannes in der Gesellschaft

Akademie magische Medizin
Das männliche Prinzip

Ein erwachsener Mann hat eine wichtige Rolle in unserer Gesellschaft. Er ist der Beschützer von Schwächeren oder von Frau und Kindern. Hat ihn eine Frau erwählt und er eine Familie gegründet, dann trägt er Sorge, dass sie sicher und gut versorgt leben können. Er hat die Aufgabe, im Außen zu wirken. Das liegt ihm, denn das männliche Prinzip verkörpert Durchsetzungsfähigkeit, Zielstrebigkeit, Kraft, Mut, Abenteuerlust, Entschlossenheit und Eigenständigkeit. Diese Eigenschaften stellt er der Gesellschaft und der Familie zur Verfügung. Er ist sich seiner Verantwortung bewusst und stellt sich und seine Bedürfnisse, wenn nötig zurück, um diese zu erfüllen. Die Gesellschaft und vor allem seine Familie dankt es ihm durch Loyalität und Liebe.

Lebt ein Mann diese Werte nicht, entgleisen seine männlichen Eigenschaften. Er wird aggressiv, egoistisch, wütend, machtbesessen, unterdrückend oder fällt ganz aus seiner Rolle und wird weich, weinerlich, bemitleidenswert.

Der männliche Archetyp wird in der Welt gebraucht. Starke Männer und bewusste Frauen können nicht so leicht vom System gesteuert werden. Das ist aus meiner Sicht der Grund dafür, dass alles dafür getan wird, die männlichen und weiblichen Archetypen auszulöschen. Nennt sich gleich machen und hat uns an den Punkt gebracht, an dem unsere Gesellschaft gerade steht.

Netz Fund

Ein Mann, der sein Weib wahrhaftig liebt, beschützt sie sowohl vor energetischen als auch vor physischen Angriffen, damit sie sich sicher fühlen kann.

Ein Mann, der sein Weib wahrhaftig liebt, dient ihr in seiner Männlichkeit, damit sie sich ihm hingeben und ihre Weiblichkeit ausleben kann.

Ein Mann, der sein Weib wahrhaftig liebt, stützt und hilft ihr in jedem erdenklichen Moment, damit sie in ihre volle Weibeskraft gelangt.

Ein Mann, der sein Weib wahrhaftig liebt, achtet und respektiert sie, hört sie an, was ihr auf dem Herzen liegt, damit sie ihm trauen kann.

Ein Mann, der sein Weib wahrhaftig liebt, vertritt seinen Standpunkt und sagt ihr auch seine Meinung, falls sie mal auf Abwege gerät.

Ein Mann, der sein Weib wahrhaftig liebt, führt sie aus der Dunkelheit und vom “Schlachtfeld” dieser degenerierten Gesellschaft.

Ein Mann, der sein Weib wahrhaftig liebt, schenkt ihr auch Aufmerksamkeit, indem er sich bei ihr erkundigt und ihr eine liebevolle Geste bereitet.

Ein Mann, der sein Weib wahrhaftig liebt, berührt sie sanft und liebevoll an ihrem Körper und vor allem ihr Herz, damit sie wieder fühlen kann.

Ein Mann, der sein Weib wahrhaftig liebt, hat nur Augen für sie, behält aber auch gleichzeitig den Fokus auf seinen Weg, seiner Bestimmung!

04.07.2024 Das männliche Prinzip

Akademie magische Medizin
Das männliche Prinzip

Das männliche Prinzip verkörpert Durchsetzungsfähigkeit, Zielstrebigkeit, Kraft, Mut, Abenteuerlust, Entschlossenheit und Eigenständigkeit. Wahrscheinlich fallen Dir noch viel mehr Eigenschaften des männlichen Prinzips ein. Was es in jedem Fall auch verkörpert, sind Eigenschaften wie Führungsqualität, Beschützerinstinkt, Edelmut und Standhaftigkeit. Die männliche Energie erschafft und verwirklicht sich im Außen.

Alles hat zwei Seiten

Wird das männliche Prinzip nicht in seiner Reinheit gelebt, führt das zu Aggression, dem Wunsch recht zu haben und zu unterwerfen, Unterdrückung Schwächerer, Rechthaberei, Gewalt, aber auch zu Ängstlichkeit, Unfähigkeit seine Lieben zu versorgen, Rückzug und Verweichlichung.

Das hat Folgen für den einzelnen Mann, aber auch für die Gesellschaft. Darauf gehe ich in einem der nächsten Artikel noch näher ein.

Die Frau und das männliche Prinzip

Natürlich tragen auch Frauen den Anteil des männlichen Prinzips in sich. Leider hat die Entwicklung der letzten Jahrhunderte dazu beigetragen, dass es in vielen Frauen überwiegt. Das hat Folgen für die einzelne Frau und die Gesellschaft. Darauf gehe ich in einem der nächsten Artikel noch näher ein. 

Wir leben in einer bipolaren Welt

Männlich und weiblich sind wie Yin und Yang. Beides ist daher für eine Welt im Einklang gleich wichtig. Keines der Prinzipien ist besser als das andere. Das wird bedauerlicherweise immer mehr vergessen. Gleichheit wird angestrebt, die es nicht geben kann und soll. Machst Du Dir darüber manchmal Gedanken? Oder übernimmst Du das Narrativ der Zeit und strebst nach etwas, das nicht in Deiner Natur liegt?

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!